Gps-speedsurfing
Results of the day
 
1Bjorn Dunkerbeck40.41
2Bjorn Dunkerbeck40.41
3Jurjen van der Noord39.56
4Anders Bringdal38.76
5Anders Bringdal38.76
6Bjorn Dunkerbeck38.74
7Dylan de Jong38.52
8Bjorn Dunkerbeck38.14
9Minos Efstathiadis37.95
10Anders Bringdal37.62
11Will Trossell36.84
12Dylan de Jong36.66
13Peter Pfaffenbichler36.41
14Minos Efstathiadis36.37
15Anders Bringdal36.33
16Dylan de Jong35.89
17Gerarld Berger35.7
18Philippe Bru35.3
19Mattia Mojoli35.19
20Julien Bru34.87
21Peter Pfaffenbichler34.67
22Adam Goralszky34.63
23Gerarld Berger34.6
24Julien Bru34.44
25Julien Bru34.3
26Peter Pfaffenbichler34.07
27Philippe Bru33.55
28Gerarld Berger33.51
29Philippe Bru33.26
30Zara Davis33.18
31Minos Efstathiadis32.97
32Mattia Mojoli32.9
33Mattia Mojoli32
34Günter Jansen31.61
35Anne Schindler28.61
36Eugen Dunkerbeck28.23
37Anne Schindler25.8
38Eugen Dunkerbeck23.62
39Liam Dunkerbeck19.85
40Liam Dunkerbeck19.6
41Liam Dunkerbeck18.2


Sehr schöner Tag am Matas, abgesehen von zwei, von mir benötigten, Jet. Ski einlagen. Den brauchte ich, um zurück zu kommen. Habe dann auf das für mich richtige Segel gewechselt und wollte noch kurz meinen Lauf beenden. Nein der Start, liegt am Felsen, die Bojen beachten, sonst..... und an der anderen Seite, beides führt in ein Windloch. Also noch einmal mit dem Jet - Ski zurück. Habe fertig.... Als alles abgeschlossen war, habe ich mit Patric Oberlehner ohne diese Bojen, noch einige sehr,sehr schöne Runden gedreht, mit meinem 88L Lorchi und dem 5,6m Gun GSR mit der 27 Finne. Das brauchte ich... Das ich es nach wie vor, nicht, gut finde ist , das eine "GPS" Veranstaltung mit Bojen abgesteckt  wird und der Vortel von einem flexibelen Kurs, in einem Revier mit vielen Windreher, verloren gehen, ist sehr schade. Die Zukunft liegt im GPS- Speedsurfen, Das hat Björn und die perfekt, mit vollem Einsatz, arbeitenden Jungs von GPS- Speedsurfing klar erkannt. Danke.....Es gibt aber, Leute die an Ihrem Job hängen, nich flexibel genug sind und ihre Regeln immer,durchsetzen wollen, Mit dem GPS sind, in NL. in Strand- Horst bis zu 170  Surfer unterwegs, ohne diese ...... Bojen. Es fuktioniert ! Jeder bestimmt seinen Kurs, fertig. Grüße an die Surfer vom Surfclub Drusus und alle Teilnehmer der Dunkerbeck "GPS"-Speed Challenge 2014 ich hoffe auf ein 2015, aber bitte, ohne die überflüssigen Bojen.

Günter Jansen

 

 

 

 

heat 7

I never managed to use my 6.3 and 51 board, as SG was on them again.

It would have been (much) faster....

Day 3 of comp. Decided to stick with the same setup as previous day. The first race was probably only 20-25kts but quite broad and flat. The wind and chop picked up for race 2 making the finish area quite rough - I had a crash here going into a gybe and cut my foot quite badly. It was hard to finish the round and had 3 stitches after it making round 3 hard to sail. I just did 2 runs to get a result.

LOFTSAILS